Dienstag, 8. Februar 2011

Italien und wie das Leben wirklich in diesem Land ist...

Nun lebe ich hier nun schon seit über 8 Jahren und doch gibt es immer noch Dinge die einen überraschen.
Wie z.B. die Klischees die es über dieses Land und ihre Einwohner gibt.
Darüber möchte ich gerne in meinem Blog “Pizza? Nein Danke!” schreiben.
Vom italienischen Lifestyle bis zum Kuriosem. Nicht das was der deutsche Tourist in seinem Reiseführer findet.

Viel Spass beim lesen in meinem Blog “Pizza? Nein Danke!”.

Jule

Kommentare:

  1. hallo , ein bißchen kann ich da auch mitreden , habe zwar nie in italien gelebt , aber ein teil meiner familie lebt dort und ich bin oft bei der familie von meinem damaligen freund gewesen. vlg und ich bin dann mal deine 1. leserin , ich freu mich auf das was kommt.

    AntwortenLöschen
  2. achso , die familie von meinem ehemaligen freund wohnt auch in italien.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    allora sai comé?!
    Danke fuer Deinen Kommentar als erste Leserin.
    Ich werde versuchen heute den ersten Artikel bzw. Geschichte reinzusetzen. Wenn mein kleiner Paul mich laesst... ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Peinlich, peinlich, seinen neuen Blog in XING groß anzukündigen und dann ist der Inhalt gleich NULL. Italien und wie das Leben wirklich in diesem Land ist... Das muß man sich auf der Zunge zergehen lassen. Nicht das was der deutsche Tourist in seinem Reiseführer findet? Nun, da gibt es zumindest für die Orte in denen ich gelebt habe bzw. lebe (Rom und Mailand)sehr gute, die Ihrem "Klischee" nicht entsprechen. Und wo haben Sie in Italien gelebt, außer in Castelfranco? Meinen Sie wirklich, daß das Leben dort so ist wie in Mailand, Napoli oder um mal einen kleineren Ort zu nennen, Trapani?

    AntwortenLöschen
  5. Wissen Sie was ich peinlich finde? Jemanden der nicht den Mut seinen Nick hier zu nennen und dann in einem so arroganten Ton zu schreiben.

    Ich könnte hier nun Contra geben bzw. mich rechtfertigen... aber das werde ich nicht tun.
    Sonst würde ich mich ja auf Ihr Level begeben.
    Und das ist sicher nicht meine Absicht.

    Trotzdem wünsche ich Ihnen noch einen schönen Abend und würde mich freuen wenn Sie Ihre Meinung ändern.

    Lg aus Castelfranco Emilia

    AntwortenLöschen
  6. Also wenn was peinlich ist dann jawohl der voellig sinnfreie Kommentar von "Anonym".

    Ist doch eine nette Idee! Mal sehen was da noch so fuer Inhalt kommt.

    Vielleicht mach ich mal soetwas aehnliches fuer die Italiener. Nach 2 Jahren in Italien muss ich sagen, dass die Klischees hier ueber uns Deutsche wohl um ein vielfaches extremer sind. Insofern haben die Italiener da eher Nachhilfebedarf.

    Und nochmal ein Kommentar zum Kommentar von "Anonym": --> Typisch Deutsch!!! :-)


    Viel Erfolg mit der Seite!
    Saluti!

    AntwortenLöschen
  7. Danke Crucco!:-)(Klasse Nick!)

    Ja die Idee mit dem Blog finde ich auch nicht so verkehrt. Man könnte sich dann ja austauschen.

    Lg :)

    AntwortenLöschen